Nachwuchswettkampf Hegi 2021

 Am Wochenende vom 17./18. April 2021 durften unsere Turner endlich wieder einmal an einem Wettkampf starten. Der Nachwuchswettkampf 2021 fand in der neuen Turnhalle in Hegi statt. Die Erleichterung war bei Turnern, Trainer, OK-Mitglieder und den Verbandsvertreter spürbar. Nach den Corona-bedingten Absagen der Wettkampfsaison 2020 konnten endlich die Turner Ihr können zeigen. Für die Hälfte der 18 startenden Turner war es der erste Wettkampf der Turnkarriere. Aufgrund der langen Wettkampfpause wusste auch das Trainerteam nicht, wo die Jungs leistungsmässig stehen. 

Zusammenfassend dürfen wir zufrieden uns stolz auf die gezeigten Leistungen sein. Rangliste NWWK 2021

Im Programm EPA erreichten 6 der 8 Turnern eine Auszeichnung.

  

     

Im Programm EP war die Ausbeute sogar noch höher. Jussi Kürner gewinnt die Bronze Medaille. Alle anderen Turner konnten sich eine Auszeichnung ergattern. 

  

  

Ebenfalls im Programm 1 konnte die Bronze Medaille nach Bülach geholt werden. Timon Heller durfte sich die Medaille umhängen. Auch hier konnten noch 3 weitere Auszeichnungen erturnt werden.  

Im Programm 2 turnte Andrin knapp am Podest vorbei und wurde 4ter.

Zu den Siegesanwärtern im Programm 3 zählte sicher Lars Schlatter. Eine Knieverletzung verhinderte jedoch leider den Start an den Nachwuchswettkämpfen.

Wir wünschen Lars gute Genessung und hoffen das er bis zur Juniornen Schweizermeisterschaft wieder fit wird.